» Login » Registrierung

EUR/USD - Tagesausblick 13.08.2013 - Tagesanalyse

Datum: 13.8.2013, Rubrik: Währungen

EUR/USD - Tagesausblick 13.08.2013
von Nicolas Schlippe, CFTe
Dienstag 13.08.2013, 7:58 Uhr


Mit dieser extremen Kurzanalyse melden wir uns aus der kurzen Sommerpause zurück.
Die EUR/USD - Tagesausblick - Analyse ist somit heute kostenlos.


Charttechnischer Ausblick für den 31.07.2013
:
Hauptszenario: (lila) Hier erwarten wir, dass der EUR/USD zunächst im Keil bleibt. Der EMA 50 Stundenbasis sollte aber nicht mehr erreicht werden. Noch am Vormittag durchbricht der EUR/USD den Keil dynamisch auf Stundenschlusskursbasis und pendelt bis zum Mittag um die horizontalen Trendlinien bei 1,3280 / 1,3285 USD seitwärts. Gegen Mittag/Nachmittag fällt der EUR/USD dann eine Etage tiefer und erreicht sein Tagestief am späten Abend. Bis zum Tagesschlusskurs kann sich der EUR/USD kaum erholen.
Wir sehen somit das Tagestief bei 1,3249 USD, das Tageshoch bei 1,3309 USD und den Tagesschlusskurs bei 1,3263 USD.

Alternativszenario: (grau) Hier erwarten wir, dass der EUR/USD zunächst im Keil bleibt aber noch am Vormittag den Keil auf Stundenschlusskursbasis kurzfristig nach unten hin verlässt. Die horizontale Trendlinie bei 1,3285 USD bzw. 1,3280 USD kann aber nicht auf Stundenschlusskursbasis unterschritten werden. Somit steigt der EUR/USD bis zum Nachmittag dynamisch an und kann das hohe Niveau bis zum Tagesschlusskurs halten.
Wir sehen somit das Tagestief bei 1,3285 USD, das Tageshoch bei 1,3338 USD und den Tagesschlusskurs bei 1,3327 USD.

FAZIT: Wir sehen heute das Hauptszenario als wahrscheinlicher an und vergeben somit eine Wahrscheinlichkeitsverteilung von [65:35]. Bei 1,3294 USD und 1,3262 USD notieren heute die beiden blauen parallel verlaufenden Trendlinien. Ebenfalls wichtig sind die horizontalen Trendlinien bei 1,3280 / 1,3285 USD und 1,3240 / 1,3230 USD. Auch der obere Bereich vom gelben alten Unterstützungscluster bei 1,3390 / 1,34 USD sollte beobachtet werden.
Wird heute das Hauptszenario umgesetzt, wären weiter fallende Kurse bzw. eine Seitwärtsphase zwischen den horizontalen Trendlinien bei 1,3240 / 1,3230 USD und 1,3280 / 1,3285 USD auf Tagesschlusskursbasis denkbar. Wahrscheinlicher wären dann aber weiter fallende Kurse.
Zu beachten wäre hier auf jeden Fall das Verhalten auf Stundenschlusskursbasis / Tagesschlusskursbasis an den drei oben genannten wichtigen Punkten.
Je dynamischer und deutlicher die jeweiligen Punkte auf Stundenschlusskursbasis und Tagesschlusskursbasis unterschritten werden, desto besser für weiter fallende Kurse. Der Durchbruch auf Stundenschlusskursbasis sollte im Idealfall stets auf Anhieb gelingen.
Wird das Alternativszenario heute umgesetzte, wären eigentlich alles möglich. Hier kommt es dann auf den exakten Tagesverlauf an. Deutlich steigende Kurse wären aber trotzdem unwahrscheinlich. Bei 1,3390 / 1,34 USD und 1,3429 USD sowie 1,3460 USD befinden sich sehr starke Widerstände.
Ein Achtungszeichen, dass diese Widerstände erreicht werden können, wären (Stunden)-Kurse über der 1,3355 / 1,3365 USD.



+++ Chartausblick - Prognose +++
Kursverkauf vom 07.08.2013 - 9:00 Uhr bis 13.08.2013 - 7:23 Uhr (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 60 min)
eurusd30minaus130813_640

+++ Chartausblick - Überblick & grober Ausblick, der jeweils nur am Wochenende aktualisiert wird +++
Kursverlauf vom 18.06.2013 bis 13.08.2013 - 7:10 Uhr (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)
eurusdlanaus130813_640



Tagesrückblick für den 30.07.2013:

Selbstbewertung unserer Analyse (EUR/USD - Tagesausblick 30.07.2013): *keine, da Kurzversion*

+++ Tagesrückblick - Prognose +++
Kursverlauf vom 29.07.2013 - 18:00 Uhr bis 30.07.2013 - 23:59 Uhr (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 60 Min)

eurusdrueckkl300713



Legende:
- Tendenz: stark aufwärts - aufwärts - seitwärts - abwärts - stark abwärts
- Chartanalyse: Je dicker eine Linie gezeichnet ist, desto langfristiger ist der Zeitraum auf den sie sich bezieht bzw. desto langfristiger ist der Kanal, der Widerstand oder die Unterstützung gültig. Abwärtskanäle werden in rot und Aufwärtskanäle werden in grün eingezeichnet. Blaue Linien sind Widerstände oder Unterstützungen wobei schwarze/braune eingezeichnete Linien speziell horizontale Widerstände oder Unterstützungen darstellen; also bspw. auch ein Fibonacci Retracement. Mit goldenen Linien werden Chartformationen gekennzeichnet wie bspw. Keile, Wimpel, Dreiecke usw. Wider
standscluster/Unterstützungscluster werden hellgelb gekennzeichnet und Kurszielprojektionen die aus charttechnischer Sicht hergeleitet werden, werden hellblau eingezeichnet.
In Bezug auf den charttechnischen Ausblick dienen die durchgezogenen lila Linien/Pfeile als das von uns prognostizierte Hauptszenario; Alternativszenarien werden mit grauen durchgezogenen Linien dargestellt.


Bei eventuellen Fragen könnt Ihr uns gerne per Kontaktformular  oder im offenen Tagesausblick.de Forum schreiben.


Alle Angaben ohne Gewähr.
Copyright © 2010-2013 Tagesausblick.de - Alle Rechte vorbehalten; Tagesausblick gestattet die Übernahme von Grafiken und Texten in Datenbestände, die ausschließlich für private Zwecke eines Nutzers gedacht sind. Jegliche Weiterverbreitung, Vervielfältigung und Nutzung zu anderen Zwecken als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Genehmigung von Tagesausblick.
Kursdaten provided by Interactive Data - eSignal Pro
Für das Tageshoch, Tagestief und den Schlusskurs nehmen wir nur die Kursdaten, des jeweiligen Wertes, die nach der Veröffentlichung unserer Analyse (= Uploadzeitpunkt) generiert wurden. D.h. für uns beginnt der Tag ab der Veröffentlichung (= Uploadzeitpunkt) unserer Analyse und endet mit dem offiziellen Schlusskurs von der eSignal Pro Software - provided by Interactive Data. Der Grund hierfür ist, dass Währungspaare an Werktagen 24 h, also rund um die Uhr, gehandelt werden und wir die Währungspaar-Analyse sozusagen während der Handelszeit erstellen müssen.
Die Bilder haben sehr selten Fehler (eigentlich nie), jedoch kann die Beschreibung Fehler enthalten. Falls etwas unklar im Text ist, bitte am jeweiligen Chartbild orientieren!
Kursdaten auf den abgebildeten Charts können abweichen vom realen Kurswert beim Uploaden, da Bilder und Text noch bearbeitet werden müssen.
Der bei der Analyse oben angegebene Kurswert war der zum Zeitpunkt des Artikel-Uploades auf die Homepage der jeweils aktuelle Kurs vom Basiswert.
Der Kunde handelt gleichwohl in eigener Verantwortung, auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.


» Jetzt kostenpflichtig kaufen (100 Punkte = ca. 1,00 €)